Viele Webseiten – und alle für uns!

Wir sprechen gerne von unseren Webseitenimperium. Eine Webseite ist ein Anker im Internet, wo Aktivitäten gebündelt werden können.

Aktuell bauen wir unseren Reiseveranstalter um, aus GUSReisen wird GuS.Reisen. Neu erweitern wir unser Angebot von der GUS zu weltweiten Themenreisen, gleichzeitig implementieren wir eine Strategie, die Freiheiten schafft. Wir wollen die Reisenden so gut wie möglich informieren und widmen jeden Thema eine eigene Domain und Webseite.

Im Fokus ist ein Gästebetreuerkonzept, dafür gibt es eine Webseite. Auf der einen Seite finden wir Gästebetreuer für unsere Kunden, andererseits verbreiten wir das Konzept. Der Wettbewerb soll schlussendlich der Sache, einer guten Gästebetreuung dienen, und nicht Abhängigkeiten schaffen.

Wir wollen weniger für Adwords Werbung bezahlen und schaffen Blogs zu touristischen Themen. Darauf können auch Mitbewerber ihre Botschaften, wenn dies für den Webseiten Besucher sinnvoll ist. Bei unserer Webseite zu Hundeferien, verweisen wir lieber auf spezialisierte Anbieter, statt uns zu verzetteln.

Unsere grösste Einnahmequelle ist aktuell der Visadienst, wir wissen genau, alle Staaten werden eVisa einführen. Der Verdienst soll später durch Werbung erzielt werden, dies wird deutlich weniger sein.